justlandPLUS - Einzelobjekte

NawaRo-Infobox

Für das Regionalmanagement für nachwachsende Rohstoffe im Landratsamt Straubing-Bogen fertigten wir in Zusammenarbeit mit unserer Schreinerei Tischaufsteller für Broschüren und Flyer etc. Wichtig war dem Kunden, dass der Aufsteller aus nachwachsenden Rostoffen hergestellt wird. Bei der Ausschreibung schlugen wir dann auch Fichtensperrholz aus heimischen Wäldern vor.
Unsere Schreiner fertigten den Korpus in den Maßen Breite: 230 / Höhe: 100-200 mm / Tiefe: 200 mm; Fächertiefe: 40 - 50 mm, Holzstärke: 7 mm
Die Oberfläche wurde lackiert.
Wir gestalteten die Aufkleber für die Stirnseite des Aufsteller mit den Logos der entsprechenden Förderstellen. Gedruckt wurde auf eine transparente SK-Folie, die zusätzlich mit einem UV-Schutzlaminat zum Schutz gegen Abrieb kaschiert wurde.
Der Broschüren-Aufsteller hat durch diese Materialkombination einen wertigen, nachhaltigen und natürlichen Charakter.

  • nawaro-box-regionalmanagement-1
  • nawaro-box-regionalmanagement-2
  • nawaro-box-regionalmanagement-3
  • nawaro-box-regionalmanagement


Alles Bio oder was?

Mülltrennen spart Geld und schont die Umwelt! Mit erhobenem Zeigefinger macht Lernen keinen Spaß. Doch wenn man spielend per Video lernen kann, und dann noch hübsch verpackt, dann ist Mülltrennen keine lästige Pflicht sondern ein Vergnügen. Schon die Konzeption und die Herstellung für ZAW Straubing waren eine Freude!

  • referenz_zaw_muelltonne_01
  • referenz_zaw_muelltonne_02
  • referenz_zaw_muelltonne_03

Bühnenbild

Die Theatergruppe des Gymnasiums der Ursulinen-Schulstiftung führte im Juni das Stück "Tod auf dem Nil" von Agatha Christie im Stadttheater am Hagen in Straubing auf. Das Team um Projektleiterin und Pädagogin Frau Erika Möckel spielte auch dieses Jahr wieder erstklassiges Theater vor ganz großer Kulisse. Hercule Poirot ermittelt in dem Kriminal-Klassiker von Agatha Christie „Tod auf dem Nil“.

Wir durften das Projekt, wie schon die letzten Jahre, werbetechnisch begleiten:

Bildbearbeitung und Druck des monumentalen Bühnenbilds des altägyptischen Königs Tutanchamun für den Hintergrund im Format 516 x 400 cm als Textil-Banner. Bildbearbeitung und Druck der Aufkleber für Säulen mit Abbildung der Kolossal-Statuen von Luxor.

Die komplette Bühne wurde beleuchtungstechnisch sehr effektvoll in Szene gesetzt!

Frau Möckel verabschiedete sich zwar als Lehrerin in den wohlverdienten Ruhestand, wir freuen uns aber schon auf weitere Theaterprojekte, die sie auch zukünftig mit den Schülerinnen vorbereiten und spielen wird.

 

  • todaufdemnil
  • todaufdemnil1
  • todaufdemnil2
  • todaufdemnil3
  • todaufdemnil4
  • todaufdemnil5

 

Hier geht es zu den Druckreferenzen (Plakate, Flyer und Eintrittskarten für die Theateraufführung) ->

 

 

Der Bär ist viel unterwegs

Wir gestalteten und druckten für die Spargel+Beeren Baumann die Bonuskarten. Das Besondere an ihnen ist ihre Erdbeer-Form. Nach dem Sie die Erdbeeren erworben haben, bekommen Sie einen Stempel auf die Bonuskarte. Bei 12 Danke-Stempel erhalten Sie ein Glas hausgemachte Marmelade! Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Sammeln! Mehr Infos: http://www.spargel-net.de/index.php

  • baumann-bonuskarte
  • baumann_1
  • baumann_2
  • baumann_3

 

Floh im Ohr

UPDATE: Frau Möckl, die Regisseurin des Schultheaters, hat uns wunderbare Fotos der Aufführung gebracht, die wir unbedingt zeigen wollen!

  • floh-im-ohr-montag
  • floh-im-ohr-montag1
  • floh-im-ohr-montag2
  • floh-im-ohr-montag3
  • floh-im-ohr-montag4
  • floh-im-ohr-montag5
  • floh-im-ohr-sonntag
  • floh-im-ohr-sonntag1
  • floh-im-ohr-sonntag2
  • floh-im-ohr-sonntag3
  • floh-im-ohr-sonntag4
  • floh-im-ohr-sonntag5
  • floh-im-ohr-sonntaga

 

Auch dieses Jahr durften wir für die Theatergruppe des Gymnasiums der Ursulinen Schulstiftung ein Komplettpaket, bestehend aus Plakaten, Flyern, Eintrittskarten sowie Bühnenbildteile, erstellen.

Dieses Jahr spielen sie die Komödie "Floh im Ohr" von Georges Feydeau. Die Buchstaben mit einer Größe von jeweils ca. 90 x 180 cm ergeben "PARIS". Zusammen mit unserer Schreinerei fertigten wir die Buchstaben aus Holz individuell an. Danach wurden sie mit einer Vulcan 1580 Luftkanalfolie (Rapid Air) mit glänzendem Laminat bezogen.

Die Vorstellungen finden am 21. und 22.06.2014 um 19:30 Uhr im Stadtheater am Hagen in Straubing statt. Karten sind im Vorverkauf unter 09421/9923-34 im Sekretariat der Schule oder an der Abendkasse erhältlich. Wir wünschen den Schauspielern Hals- und Beinbruch und allen Zuschauern gute Unterhaltung!

  • paris-druck1
  • paris-druck10
  • paris-druck2
  • paris-druck3
  • paris-druck4
  • paris-druck5
  • paris-druck6
  • paris-druck7
  • paris-druck8
  • paris-druck9
  • paris-druckvorlage1
  • paris-druckvorlage2
  • paris-fertig1
  • paris-fertig2
  • paris-schreinerei1
  • paris-schreinerei2
  • paris-schreinerei3
  • paris-schreinerei4
  • paris-schreinerei5

Gemeinde Wiesenfelden

Die Gemeinde Wiesenfelden, wunderschön gelegen im Bayerischen Wald, hatte schon immer innovative Idee, wenn es um Tourismus, Kultur und Freizeit geht. Vor einigen Jahren wurde der barrierefreie Rundweg um den Beckenweiher fertiggestellt. Dafür durften wir mehrere Infotafeln mit Audiogeräten erstellen.
Nun haben wir in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Bayerischer Wald e.V. einen „Infopunkt“ gestaltet, der die Besonderheiten der vielfältigen Naturschutzgebiete in den Mooren, Weihern und Wäldern auf der Wiesenfeldener Hochebene aufzeigt.
Eine Tafel im Format 160 x 120 cm erklärt die außergewöhnliche Flora und Fauna. Das Layout wurde von uns gestaltet, außerdem Rundwanderwege und verschiedenen Standpunkte grafisch dargestellt. Gedruckt wurde auf eine wetterbeständige Alu-Dreischichtplatte.
Unsere Schreinerei, die für die komplette Montage verantwortlich war, fertigte wiederverschließbare Prospekthalterungen. Die Konstruktion wurde farblich auf das Info-Häuschen am Beckenweiher abgestimmt.

  • gwiesenfelden1
  • gwiesenfelden2
  • gwiesenfelden3

Glauben schenken

Über den Glauben miteinander ins Gespräch kommen fällt oft schwer. Wie fängt man an? Was soll man sagen?...

Das Spiel „ACCREDO“ zur Kampagne „Land.Leben.Glauben.“, ins Leben gerufen von der KLB Regensburg, soll Zweifel und Hemmschwelle ganz spielerisch überwinden helfen. Ein Würfelspiel mit Fragen, bei denen es nicht um richtig oder falsch, um gewinnen oder verlieren geht, sondern um die Freude und den Spaß am gemeinsamen Glauben.

Bei der Entwicklung des Spielkonzepts mussten wir folgende Vorgaben berücksichtigen: es soll ein Würfelspiel sein, bei dem man Fragen beantworten muss, um eine Diskussion über den Glauben zu starten. Die Herausforderung bestand darin, dass das Konzept sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene geeignet sein sollte.

Wir haben die Landschaft mit biblischen Szenen für das Spielfeld entworfen und gezeichnet. Desweiteren wurde der Spielablauf mit „Aktionsfeldern“ und „Fragefeldern“ erarbeitet und spielerisch ausgetestet. Während der Produktion entwickelten wir auch die Idee für den Spielnamen „ACCREDO“.

Die Verpackung des Spiels besteht aus umweltfreundlichen Materialien wie Leinenbeutel, Recyclingpapier und Holz. Dafür nochmal ein großes Dankeschön an die Schreinerei, die uns die Holzleisten für das Spielfeld angefertigt hat.

  • klb-spiel-action
  • klb-spiel-schreinerei1
  • klb-spiel-schreinerei2
  • klb-spielbrett-steine
  • klb-spielbrett
  • klb-spielkarten

Hoch hinaus!

Einen zweieinhalb Meter hohen Messestand aus Holz haben wir für unseren Kunden Nudelmacher Hierl beklebt. Dieser reicht fast bis zur 2,60 hohen Decke. Besonders aufmerksam waren unsere Drucker bei der Verklebung. Der Messestand ist nämlich zweiteilig, der obere Teil ist abnehmbar. Desshalb mussten die Bilder und der hintere Teil, dort ist im unteren Teil ein Schrank eingebaut, besonders passgenau verklebt werden. Zudem wurde auch noch ein Prospektständer mit dem Logo und der Firmenfarbe beklebt. Die Gestaltung übernahm die WELL development GmbH.

  • hierl-messestand01
  • hierl-messestand02
  • hierl-messestand03
  • hierl-messestand04
  • hierl-messestand05

Maibaum Wallkofen

Wie in Bayern die Tradition es verlangt, benötigt ein guter Maibaum auch passende Schilder. Wir fertigten für den Maibaum in Wallkofen die Schilder für die Vereine der  „KLJB Wallkofen“ und der „Freiwilligen Feuerwehr Wallkofen“ an. Somit ist die Tradition wieder gesichert.
Die beiden Motive wurden auf Vulcan 1580 Premium EA Selbstklebefolie mit dem Mutoh ValueJet 1304 Großformatdrucker gedruckt. Anschließend folgte eine Glanzlaminatbeschichtung mit dem Laminiergerät. Anschließend wurden die Schilder mit den Folien, die mit Luftkanälen versehen sind, beidseitig trocken beklebt.

  • dorfrat-wallkofen-maibaum-feuerwehr
  • dorfrat-wallkofen-maibaum-kljb

Messeausstattung

Für unseren langjährigen Kunden Nudelmacher Hierl fertigten wir Aufsteller für eine Messeveranstaltung. In Zusammenarbeit mit unserer justland-Schreinerei wurden 3-Schichtplatten aus Fichtenholz nach genauen Wunschvorgaben des Kunden erstellt und mit bedruckten Folien aufkaschiert.

  • hierl_messe1
  • hierl_messe2

Natürlich spielen

Um Kindern spielend Wissen über heimatnahe Natur im Landkreis Straubing-Bogen zu vermitteln, hat der Landkreis Straubing-Bogen ein Naturspiel für Kindergarten- und Grundschulkinder herausgebracht. Wir haben bei der Gestaltung des "Naturlottos" mitgewirkt, das Layout erstellt und das Spiel produziert.

  • referenz_naturlotto
  • referenz_naturlotto_01
  • referenz_naturlotto_02

Schautafel Mühlenmuseum

Für das Mühlenmuseum, das in Kürze der Öffentlichkeit vorgestellt wird, durften wir die Schautafeln, die einen Querschnitt der Mühle darstellen, gestalten und drucken. Auftraggeber ist der Förderverein zur Erhaltung der Burgruine Haibach. Der Kunde brachte uns Skizzen der Mühle. Wir zeichneten die Produktionswege des Mehles und sämtliche Mahlwerke und Maschinen wurden mit fotorealistischen Bildern dargestellt. Das Maß beträgt 59,4 x 96 cm. Die Beschreibungen wurden in Deutsch und Tschechisch gesetzt. Das Besondere ist, dass dem Betrachter der Ablauf der Mühle intuitiv gezeigt wird, indem er Taster betätigt. Daraufhin leuchten Leuchtdioden auf, so dass erkenntlich ist, auf welchem Produktionsweg sich das zu mahlende Getreide befindet, oder wie die einzelnen Maschinen der Mühle heißen. Die bedruckte Folie wurde mit einem matten UV-Schutzlaminat versehen und auf eine 4 mm starke Dreischichtplatte kaschiert. Anschließend wurden in unserer Schreinerei die Löcher für die Taster und Leuchtdioden gebohrt. Unsere Schreinerei fertigte außerdem eine Unterkonstruktion, die zu Wartungsarbeiten geöffnet werden kann. Die Elektronischen Arbeiten, wie Verdrahtung übernahm die Berufsfachschule in Straubing.

  • schautafel_muehle_01
  • schautafel_muehle_02
  • schautafel_muehle_03
  • schautafel_muehle_04
  • schautafel_muehle_05
  • schautafel_muehle_06
  • schautafel_muehle_07
  • schautafel_muehle_08
  • schautafel_muehle_09
  • schautafel_muehle_10
  • schautafel_muehle_11

Spargel + Beeren Baumann

„Gäubodenspargel“ wird der Spargel aus den Tälern des kleinen Labertals am Rande des Gäubodens genannt. In dieser, von unterschiedlichsten Bodenarten geprägten Landschaft liegen eigene Felder, aber auch die durch Zupacht erworbenen Flächen der Firma Spargel + Beeren Baumann. Seit 1992 erzeugt die Firma Baumann, neben Beeren, Spargel mit modernster Technik im Produktions- und Verarbeitungsbereich.

Redesign des Logos, Entwurf des Corporate Designs, Anwendung auf Geschäftsdrucksachen, Stempel, Karten, Flyer, Anzeigen, Werbeartikel, Plakate, Hinweispfeile, Bus- und Gebäudebeschriftung, Verpackung, Internet …

  • baumann_kugelschreiber
  • baumann_schuerze1
  • baumann_schuerze2
  • referenz_baumann
  • referenz_baumann_01
  • referenz_baumann_02

Tod auf dem Nil

Auch dieses Jahr durften wir für die Theatergruppe des Gymnasiums der Ursulinen Schulstiftung ein Komplettpaket mit Plakaten, Flyern, Eintrittskarten und ein Bühnenbild, bestehend aus einem 5 x 4 m großem Textilbanner und zwei 2,50 m großen Säulen, erstellen. Dieses Jahr spielen sie den Krimiklassiker "Tod auf dem Nil" von Agatha Christie. Die Vorstellungen finden am 05.06. und am 06.06.2014 um 19:30 Uhr im Stadtheater am Hagen in Straubing statt. Karten sind im Vorverkauf unter 09421/9923-34 im Sekretariat der Schule oder an der Abendkasse erhältlich. Wir wünschen den Schaustellern Hals- und Beinbruch und allen Zuschauern gute Unterhaltung!

  • ursulinen1
  • ursulinen2
  • ursulinen3

Wartner Holzbau

Die Firma Wartner Holzbau gab bei uns den Auftrag für 2 große Firmenschilder auf. Die Größe der Schilder überstieg unseren verfügbaren Druckbereich von 137 cm Folienbreite. Im Hinblick auf die vorgegebene Größe von 580 x 260 cm für beide Schilder wurde das Layout bereits digital aufgeteilt - mit Druckerweiterungen und Kennzeichnungen auf die vorgegebenen Maße der Schildteile, die im Voraus so zugeschnitten wurden. Für beide Schilder wurden alle Teillayouts doppelt gedruckt, alles glänzend laminiert und hinterher per Hand grob zugeschnitten. Die Herausforderung war beim Nassverkleben das Ausrichten der Folien per Hand an den Innenseiten der einzelnen Teile, die später wieder zusammengebaut werden.

  • wartner1
  • wartner2

ZAW-Spiel

Um alle Altersgruppen das Thema Mülltrennung näher zu bringen, gibt es ab sofort ein Mitmach-Spiel aus nachwachsenden Rohstoffen. Was passiert, wenn man alle Antworten richtig hat? Ausprobieren! Entwickelt, gestaltet und realisiert von uns und unserer Schreinerei.

 

  • zaw_spiel_01
  • zaw_spiel_02
  • zaw_spiel_03
  • zaw_spiel_04
  • zaw_spiel_05
  • zaw_spiel_06
  • zaw_spiel_07

ZAW-Würfelturm aus nachwachsenden Rohstoffen

Um interessierten Messe- und Ausstellungsbesuchern das vielfältige Angebot an Erden zu zeigen, beauftragte uns der Zweckverband Abfallwirtschaft Straubing mit dem Bau und der Gestaltung eines Würfelturms. Von der Gestaltung über die Herstellung in Zusammenarbeit mit der justland-Schreinerei bis hin zur fertigen Endproduktion entstand so ein individuelles Ausstellungsstück.

 

  • referenz_zaw_01
  • referenz_zaw_02
  • referenz_zaw_03
  • referenz_zaw_04
  • referenz_zaw_05
  • referenz_zaw_06
  • referenz_zaw_07
  • referenz_zaw_08
  • referenz_zaw_09
Loading...
Loading...
Loading...