justlandPLUS - Bücher Dissertationen

"Musikalische Naturreise"

Josefine Hilmer hatte 2009 zusammen mit Schulamtsdirektor Johannes Müller sowie Andreas Friedländer, Leiter der Kreismusikschule Idee für das Liederbuch. Nachdem man den Landkreis und die Sparkasse als Sponsor gefunden hatte, konnte man die Hälfte des Projekts aus EU-Mitteln finanzieren. Seitdem sammelte ein ehrenamtliches Projektteam unter der Leitung von Josefine Hilmer traditionelle Lieder, klärte Urheberrechte und setzte die Noten auf. Das finale Werk "Musikalische Rundreise" beinhaltet 78 regionale Lieder auf 100 Seiten mit praktischer Spiralbindung. Zusätzlich steht den Lehrern eine 74-seitige Arbeitsmappe zur Verfügung. Das Buch erhielt die Qualitätsmarke "Carusos" des Deutschen Chorverbandes für kindgerechtes Singen. justlandPLUS durfte die Produktion inkl. Layout und Illustrationen übernehmen.

  • liederbuch-innen
  • liederbuch-innen1
  • liederbuch-innen2
  • liederbuch-innen3
  • liederbuch-innen4
  • liederbuch-titel

 

Ab Auflage 1

Ob Dissertationen, Doktorarbeiten, Diplomarbeiten... wir produzieren ab Auflage 1 alle Stärken, Bindungen und beraten Sie gerne ausführlich.

  • diss01
  • diss02

Abikropolis – Die Götter verlassen den Olymp

Wir gestalteten & zeichneten für die Schüler des Ludwigs-Gymnasium Straubing das Titelblatt der Abizeitung und platzierten die Innenseiten Vorgeben war das Thema "Griechische Gottheiten". Die einzelnen Schüler, Lehrer und etc. wurden auf den Seiten mit Fotos und Texten vorgestellt. Die Texte sind mal lustig, mal ernst. Eigentlich ist für jeden etwas dabei. Die Abizeitung ist A4 groß und hat 138 Seiten. So können sie erleichtert und ohne schlechtes Gewissen den Olymp verlassen und haben ein schönes Erinnerungstück bekommen, dass sie an die alte Zeit in ihrer Schule erinnert.

Herzlichen Glückwunsch auch von unserer Seite. Ihr habt es geschafft!" :)

  • abikropolis01
  • abikropolis02
  • abikropolis03
  • abikropolis04
  • abikropolis05
  • abikropolis06

 

Brunos letzter Sommer

Die Autorin Ursula Schmidt beauftragte uns mit Gestaltung des Buches "Brunos letzter Sommer". Es geht um die Geschichte des jungen Braunbären Bruno, der im Sommer 2006 die Öffentlichkeit in Atem hielt. Nach über 70 Jahren war es der erste Braunbär, der in Bayern gesichtet wurde. Was geht in einem jungen Bären vor, der auf der Wanderschaft seiner natürlichen Neugier und seiner Natur folgend zum ersten Mal menschliche Siedlungen antrifft, sich am reich gedeckten Tisch auf den alpinen Weiden bedient und schließlich erbarmungslos gejagt wird? Die Geschichte soll die Herzen der Leser berühren und zum Nachdenken anregen.

  • bruno_01
  • bruno_02

Buchreihe „An der Unteren Isar und Vils“

justlandPLUS war für die Produktion und den Druck des neuen Bandes VII der Buchreihe „An der Unteren Isar und Vils“ verantwortlich, ebenso wurden der Umschlag und die Plakate von uns gestaltet.

  • lesebuch_06
  • lesebuch_07

Christel Brodmerkel

Die Künstlerin Christel Brodmerkel beauftragte uns mit der Gestaltung und Umsetzung Ihres Portfolios in Form eines Aquarell-Bilderbuches. Das Konzept wurde hochwertig ausgelegt und umfasste die Fotografie, das Konzept, die Gestaltung und die Produktion des 30 x 30 cm großen Werkes.

  • referenz_brodmerkel_01
  • referenz_brodmerkel_02

Der Zaubergarten

Die Reise eines kleinen Zwerges durch einen fantasievollen Zaubergarten - ein wunderschönes Bilder- und Mitmachbuch von Michaela Hartnack-Dachauer.

  • hartnack01
  • hartnack02
  • hartnack03
  • hartnack04
  • hartnack05
  • hartnack06

Fleißbildchen

Für den POPPE-Verlag Windberg der Prämonstratenser-Abtei Windberg durften wir ein wunderbares Büchlein mit dem Titel "Dem braven Kind" über die Geschichte von sogenannten "Fleißbildchen" gestalten und umsetzen.

Es wurde als Begleitheft für die Ausstellung "Fleißbildchen mach(t)en Freude" im Windberger Amtshaus konzipiert, die vom 20. September bis 26. Oktober 2014, jeweils von 13.00 bis 17.30 Uhr, stattfindet.

Nach den Ausstellungen über die Geschichte der Sterbebilder (2003), gab es drei Jahre später die Ausstellung "Pfarrergschicht'n", mit dem Schwerpunkt Primiz. Dieses Jahr wird wieder eine Ausstellung im Windberger Amtshaus des Klosterdorfes gezeigt. Vorgestellt werden Fleißbilder in allen Unterschiedlichkeiten und ihre Verwendung in den verschiedenen Lehrfächern. Eine große Besonderheit, bilden die aus einer Gelantinemasse gefertigten und stark farbigen Hauchbilder, die heute kaum noch jemand kennt.

Mehr Infos und Bezugsadressen unter www.praemonstratenserabtei-windberg.de

  • fleissbildchen
  • fleissbildchen1
  • fleissbildchen2
Loading...
Loading...
Loading...